digikeijs DR5000 DCC Multi-Bus Zentrale mit 18 Volt Netzteil EU

Art-Nr.
digDR5000_18V
Hersteller
digikeijs
Gewicht
0,80kg
digikeijs


Merkmale
Anzahl der Einheiten
einfach
Artikelzustand
NEU
Digitalsteuerungssystem
DCC
Spannung
18 V
Spurweite
H0
Steuerung
digital
Stromversorgung
mit Netzteil 18 Volt
Vintage (J/N)
nein
Voltzahl
18V
Warnhinweis
Achtung!  Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren
Achtung!  Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren
156,42EUR
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Artikel ist abverkauft! (Nachbestellung wird geprüft!)Artikel ist abverkauft! (Nachbestellung wird geprüft!) **


digikeijs DR5000 DCC Multi-Bus Zentrale mit 18 Volt Netzteil EU

 

Die erste Zentrale mit allen denkbaren Anschlussbuchsen in einem Gehäuse kombiniert.

Deutlichen Led-Statusleuchten, USB, LAN und WIFI.

18 Volt Netzteil und USB Kabel im Lieferumfang enthalten !

 

Eigenschaften DR5000 Multi-Bus Zentrale

Anschlussmöglichkeiten:

Standard:

USB
- Kommunikation mit Computer/Steuerungsprogramm
- Protokoll L.NET oder XpressNet V3;
- Virtuelle COM-port, Geschwindigkeit 9600, 19200, 38400, 56800 oder 115200 Baud;
- Firmware updates;

L.NET T
- Interface für L.NET Zusatzgeräte: (Steuerungen, Rückmelder usw.)

L-NET B
- Interface für L.NET Zusatzgeräte: (Hand-)Steuerungen, Rückmelder usw. Max. 12v/1000mA Speisung;
- Interface für L.NET Zusatzgeräte inklusive Boosters (rail-sync). * Max. 12v/600mA Speisung;

X-BÜCHSE/R-BÜCHSE
- Interface für Xpress Zusatzgeräte: MultiMaus, LH 100 usw. Max. 12v/1000mA Speisung;
- Interface für R-BUS Rückmeldmodule.

B-BÜCHSE
- Interface für ROCO Boosters, z.B. den MultiMaus Verstärker 10764 kann als Booster an der DR5000 verwendet werden!

RS-BÜCHSE
- Interface für Lenz-RS-Büchse Rückmelder.

ext88N
- Interface für s88N Rückmelder. Max. 16 x 16 Eingänge Module (256 Inputs);
- Interface für DR502Xext Module (bi-directioneel).

Track-Output
- DCC Gleis-Ausgang. Max. 19V/3.2Amp. Geringere Spannung durch andere Speisung. Min. 14V.

Program-Track
- DCC Programmierausgang. Max. 19V/800mA.
Schaltet automatisch von Track Out zu Programm Mode so daβ das Programmiergleis auch befahrt werden kann.

LAN
- 100BaseT Äthernetz. Kann mittels DHCP an einem lokalen Netzwerk angeschlossen werden.

WiFi/WLAN

- bgn Drahtloses Netzwerk via interne Antenne.
- Beide Netzwerke können via UDP/IP und TCP/IP erreicht werden;
- Protokolle: Lenz XpressNetz und/oder L.NET-TCP/IP;
- Wifi/LAN Einstellungen via Web-Interface abzuändern;
- Das WiFi/LANB Modul kann als AP (Zugangspunkt) auch als Router zwischen dem DR5000 WiFi und dem Hausnetzwerk (LAN) dienen;

 

Bedienung:
 

Stop
- Gleis Output ausschalten.

Go
- Gleis Output einschalten.

- Beide Schalter können auch verschiedene, einfache Einstellungen abändern.

IR-Drossel
- Infrarot Empfänger kompatibel mit Uhlenbrock IRIS und Piko DigiFern (oder anderen RC5/36Khz Fernbedienungen).
- 4 Kanäle, pro Kanal 1 Lokomotive und 4 Weichen direkt zu steuern/schalten.

- Weitere Bedienung möglich mittels X-BÜCHSE und/oder L.NET (Hand)Steuerungen, der DR502xEXT Module oder durch die USB/LAN/Wifi Interfaces.


LEDs:
 STATUS
- Energie: Speisungsspannung vorhanden; Programmiergleis Indikation;
- Belastung: Ausgangsbelastung, Intensität nimmt zu mit der Belastung. Aus = keine Belastung, ein ist 3.15Amp;<
- Kurzschluss: Kurzschluss. Blinkcode gibt an welche Büchse den Kurzschluss verursacht hat;
  kontinuierlich ein ist Track-Out.

USB
- TX: Es werden Daten zum Computer geschickt;
- RX: Es werden Daten von dem Computer empfangen.

INFRAROT
- RX: Es werden gültige IR Daten empfangen.

X-BÜCHSE
- TX: Es werden Daten zur X-BÜCHSE geschickt;
- RX: Es werden Daten von der X-BÜCHSE empfangen.

STOP
- Die Signale zu Track-Out und zu dem Boosteranschluss sind aus.

GO
- Die Signale zu Track-Out und zu dem Boosteranschluss sind ein.

L.NET
- TX: Es werden Daten zum L.NETZ geschickt;
- RX: Es werden Daten vom L.NETZ empfangen.

ext88
- Es ist wenigstens 1 Eingang auf der s88 Büchse aktiv;
Intensität nimmt mit der Zahl der aktiven Eingängen zu.

WiFi
- Aktiv: Das Netzwerk ist aktiv.

LAN
- Link: Das LAN ist angeschlossen und hat Verbindung mit einem Schalter/Nabe/Router.

ROUTER
- Status: Der innere Router ist aktiv.

 

DCC:

Lokomotiven
- 126 Lokomotiven gleichzeitig zu bedienen/steuern;
- F0 - F28;
- 14/28/128 Fahrschritte;
- Lange und kurze Adressen. (9999 für lang; Maximale kurze Adresse einzustellen von 0-127).

Weichen
- 2048 Weichen;
- Offset +4/-4 für MultiMaus Komptabilität.

 


 

Allgemein:
 

Rückmeldung
- 2048 Rückmeldung, das ist die Gesamtzahl aller möglichen Büchsen.
Pro Büchse kann ein kleineres Maximum gelten.
- Rückmeldungen von allen Büchsen in 1 Reihe von 1 - 2048 zu kombinieren.

Protokollkonversion
- Alle Protokolle werden zu einem inneren Protokoll übersetzt. Jede Büchse und jeder Anschluss bekommt danach das eigene Protokoll.

 

 

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 3 Buchstaben bestehen.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch